Antriebe

Windkraft Antreib disynet SensorenAntriebe sind Systeme, die verwendet werden, um Maschinen in Bewegung zu setzen. Diese beinhalten beispielsweise Verbrennungs- oder Elektromotoren, Wasserstoff basierende Antriebe, Turbinen oder auch Raketenantriebe, als auch die Stellen der Systeme, die die mechanische Arbeit übertragen, wie Getriebe oder Motorwellen und Kupplungen, die die Schnittstelle dazwischen bilden.
Die Energiequelle der Antriebe (Primärantrieb) kann durch Menschen oder Tiere erfolgen (Fahrrad, Rikscha, Kurbel oder Tierkarren) oder technische Antriebe, die beispielsweise durch Verbrennungs-, Elektro-, Wasser-, Solar-, Wind-, Brennstoffzellen oder Kernkraft erfolgen.

Um diese Antriebe zu entwickeln, zu prüfen, zu überwachen und warten zu können, werden diverse Sensoren und Messinstrumente verwendet. Insbesondere um die Folgen des anthropogenen (menschengemachten) Klimawandels zu minimieren, werden neue Technologien für Primärantriebe erforscht, die neue und hohe Anforderungen an Sensoren stellen, wie beispielsweise die Miniaturisierung der Sensoren, die Integration mehrere Messgrößen in einem Sensor, oder auch Wassersoff-, Sauerstoff- oder Methankompatibilität.

Wir bieten eine Vielzahl an Geräten, die auf unterschiedlichen Messprinzipien beruhen und die verschiedene Aspekte der Antriebe wie Effizienz, Sicherheit, Laufruhe, Energieverbrauch und Umweltverträglichkeit ansprechen.

Abbildung
Beschreibung
Typ
Name
Messbereich
min/max

Link
Metallabrieb-Sensoren
4212 Sensor zur Zustandsüberwachung in Öl - Condition Monitoring Sensoren
Sensor mit IP68 Elektronikmodul:
Kontinuierliche Echtzeitüberwachung des Vorhandenseins
von Eisenpartikeln in Flüssigkeiten
Vorausschauende Wartung durch frühzeitige
Anzeige potenzieller Ausfälle und
aktive Entfernung von Metallteilen

zusätzlich: Wasser-in-Öl
Kontaminierung oder Temperaturanlarm
einfache Installation
4 Messoptionen
Ausgangsoptionen: 0-10V, 4-20mA (3 Kanäle), CAN
Anwendungsvideo: Sensoren und Messtechnik Video

4212
Sensor zur
Zustandsüberwachung in Öl

-40°C bis +85°C
Monitoring-Sensoren: 4212 Sensor zur Zustandsüberwachung in Öl - Condition Monitoring Sensoren
4212i industrieller Sensor zur Zustandsüberwachung in Öl - 4212 Sensor zur Zustandsüberwachung in Öl - Condition Monitoring Sensoren
industrieller Sensor, IP65, mit industrieller Anzeige:
Kontinuierliche Echtzeitüberwachung des Vorhandenseins
von Eisenpartikeln in Flüssigkeiten
Vorausschauende Wartung durch frühzeitige
Anzeige potentieller Ausfälle und
aktive Entfernung von Metallteilen

zusätzlich: Wasser-in-Öl
Kontaminierung oder Temperaturanlarm
einfache Installation
4 Messoptionen
Ausgangsoptionen: 0-10V, 4-20mA (3 Kanäle), CAN

4212i
industrieller Sensor zur
Zustandsüberwachung in Öl

-40°C bis +150°C
Monitoring-Sensoren: Condition Monitoring Sensor
Beschleunigungssensoren
disynet DV3 IEPE triaxial industriell
triax. industrieller IEPE-Beschleunigungssensor
sehr preiswert
ab sehr tiefer Frequenz
ideal für Windkraftanlagen

Sehr robustes Edelstahlgehäuse
Isoliert
Schutz: IP 67
M12 Stecker

DV3-Serie
10 bis 100 mV/g
500g bis 10g
0,1 – 9.500 Hz (±3dB)

3055C

Hochtemperatur
IEPE/Ladung piezoelektrischer Beschleunigungaufnehmer
Typische Anwendungen:
Messung von Getriebe-Vibrationen

bis 190°C
einaxial
isolierter Sockel

3055C
Sensitivität: 15 pC/g
3056C

Hochtemperatur
IEPE/Ladung piezoelektrischer Beschleunigungaufnehmer
Typische Anwendungen:
Messung von Getriebe-Vibrationen

bis 190°C
einaxial
isolierter Sockel

3056C
Sensitivität: 15pC/g
Sondersensor Datenblatt

IEPE/Ladung piezoelektrischer
Beschleunigungsaufnehmer für
Stöße und extrem kurzzeitigen Ereignisse
Typische Anwendungen: Motorklopfen,
Fallprüfung, Pyrotechnische Prüfung


einaxial
iolierter Sockel

3200-Serie
2.500 bis 70.000g
0,35 bis 10.000Hz
auch mit TEDS erhältlich!

Sondersensor Datenblatt
3525A
Hochtemperatur-IEPE-Beschleunigungsaufnehmer
mit interner Elektronik
ideal z.B. für Auspuff, Motor, Umweltprüfkammern, HALT / HASS

bis 200°C
benötigt keinen Inlineverstärker

3525A3
10 mV/g (15%)
Frequenz: 5 – 10.000 Hz (±5%)

3168D2_mechanisch gefiltert/mechanisch gedämpft
mechanisch gefilterter / gedämpfter
Beschleunigungaufnehmer
ideal für z.B. HUMS und Hochfrequenz-
Vibrationsmessungen von Flugzeugen

einaxial
3168D2-Serie
500 g
5, 10 oder 20 Fuß Kabellänge
Temperaturbereich: -55 bis +125°C

3316C2-60016A-4753B
einax. Hochtemperatur-Beschleunigungssensor mit Ladungsausgang, patentiertem „silver window“
und intergriertem Isolierfuß

einsetzbar bis 538°C
kleinste Hochtemperatur-Sensoren der Welt
ideal für z.B. Messungen am Auspuff
empfohlenes Zubehör:
Ladungsverstärker der 4753-Serie
Hardlinekabel 60016A

3316C2
Sensitivität: 1 – 2 pC/g
Sondersensor 3316C2 Datenblatt

Sondersensor Datenblatt

3335C

einachsialer Hochtemperatur- Beschleunigungssensor

bis 650 °C (kurzfristig bis 760 °C)
nur 35 gr
Produktpräsentation: Sensoren und Messtechnik Information

3335C
bis zu 2.500 Hz
Empfindlichkeit: 1-2 pC/g

Raumfahrtsensoren 4602 Vibration
einax. MEMS-Beschleunigungssensor
für statische und dynamische Messungen
in anspruchsvollen Anwendungen

Vibrationsmessung an heißen Turbinenbereichen
4602
±2, 5, 10, 30, 50, 100, 200g
Raumfahrtsensoren Datenblatt
Raumfahrtsensoren 3306A1 kryogenisch

Kryogenischer Beschleunigungssensor
mit ultratiefem Temperaturbereich: -196°C bis +149°C

Raketen- & Raumfahrtsanwendungen,
Verfahrenstechnik

3306A1
±1.000 g
-196 bis +149°C

Raumfahrtsensoren Datenblatt
Raumfahrtsensoren 3045A
Kryogenischer Beschleunigungssensor
mit ultra-tiefem Temperaturbereich: -196°C bis +149°C

Raketen- & Raumfahrtsanwendungen,
Verfahrenstechnik

3045A
±1.000 g
-196 bis +149°C

Raumfahrtsensoren Datenblatt
Raumfahrtsensoren 3334A1
Kryogenischer Beschleunigungssensor
mit ultra-tiefem Temperaturbereich: -196°C bis +121°C

Raketen- & Raumfahrtsanwendungen,
Verfahrenstechnik

3334A1
±500 g
-196 bis +121°C

Raumfahrtsensoren Datenblatt
Raumfahrtsensoren 3143M16
Kryogenischer Beschleunigungssensor
mit ultra-tiefem Temperaturbereich: -196°C bis +121°C

triaxial
Raketen- & Raumfahrtsanwendungen,
Verfahrenstechnik

3143M16
±500 g
-196 bis +121°C

Raumfahrtsensoren Datenblatt
5800
diverse Impulshämmer für die Modalanalyse
in unterschiedlichen Größen, mit oder ohne TEDS,…

dynapulseTM-Serie
58xx
220 N bis 22 kN
Impulshammer Datenblatt
Drucksensoren
Raumfahrtsensoren kryogenischer Drucksensor 2006M
kryogenischer Drucksensor mit ultra-tiefem
Temperaturbereich: -196°C bis +121°C

Stickstoffkühlsysteme in Raketenantrieben
Kryo-Pumpenüberwachung

2006M5
Sensitivität (± 10%): 1mV/psi
-196 bis +121°C

Raumfahrtsensoren Datenblatt
Raumfahrtsensor EPRB-1
Druckaufnehmer mit M5 und M8 Gewinde u. zurückgesetzter Membran
Druckmessung beim Raketenstart/ am Antriebssystem, Teil des ISS Wissenschafts-Experimentpaketes,
geringes Gewicht

EPRB-1
0 bis 3,5 bar
0 bis 700 bar

Raumfahrtsensoren Datenblatt
Raumfahrtsensor EPRB-2
Druckaufnehmer mit M5, M8 und M10 Gewinde u. zurückgesetzter Membran
Druckmessung beim Start der Raumkapsel und am Antriebssystem,
geringes Gewicht

EPRB-2
0 bis 0,35 bar
0 bis 700 bar

Raumfahrtsensoren Datenblatt
P900-Serie Druck
praxiserprobter, robuster Druckaufnehmer,
ideal für anspruchsvolle
Anwendungen wie Raumfahrt

hohe Überlastbarkeit & Zuverlässigkeit,
optional für den Einsatz mit Sauerstoff
gesäubert und behandelt (o.Ä.),
susgezeichnete Medienkompatibilität,
schock- und vibrationsbeständig

P900-Serie
0 bis 700 bar
Druckaufnehmer PDF Datenblatt
XP5 Druckaufnehmer
M5 Miniaturdruckaufnehmer
SanShift™ Technologie
absolut, referenz oder gekapselt

XP5
– ersetzt Entran
EPX und XPM5

0 bis 0,5 bar
0 bis 350 bar

frontbündige Druckaufnehmer PDF Datenblatt
Kraftsensoren
XFTC300 Kraft
Miniaturkraftaufnehmer
(ab 500N mit A1/A2 Verstärker erhältlich)

Halbleiter-DMS
XFTC-300
 
XFTC-310
 
XFTC-320

±2 N bis ±2.000 N
miniatur Kraftaufnehmer PDF Datenblatt

miniatur DMS Kraftaufnehmer PDF Datenblatt

miniatur DMS Kraftaufnehmer PDF Datenblatt

XFU-400 Kraft
Gelenkkopf-Kraftaufnehmer
Zug- und Druckkraft
XFU-400
±500 N bis ±5.000 N
miniatur DMS-Kraftaufnehmer PDF Datenblatt
Schalthebel-Kraftaufnehmer
Schalthebel-Kraftaufnehmer
triaxial
FN 7080
0 bis 100 N
0 bis 500 N

Sondersensor Datenblatt
Drehmoment und Winkel
Messlenkrad Lenkrad-Messsystem
Lenkrad-Messsystem
Zweibereichs-Drehmoment und Winkel sowie Winkelgeschwindigkeit
FCA 7300
±10 Nm/±100 Nm
±30°/±3.600°

Sondersensor Datenblatt
Messtechnik
Acoustical_Volume_Meter_VM-240A
Acoustical Volume Meter
Volumenmessung des Zielobjekts
unter trockenen Bedingungen;
Selbst das Volumen von Objekten mit
komplexer Form kann in kurzer Zeit
(ca. 2 Sek.) genau gemessen werden

VM-240A

Motorsport Sensoren Datenblatt
Windkraftsensoren disynet
Sound Level Meter (Class 1)
mit Messung des Niederfrequenzschalls
(von 1 – 20 000 Hz), z.B. bei Windkrafträder

großer LCD-Farbbildschirm (3 Zoll),
wasserdicht (IP54; mit Ausn. des Mikrofons),
unterstützt Langzeitmessungen (bis zu ca. 1 Monat)

NL-62
1 – 20 000 Hz
Windkraft
RION_VM-82A
tragbarer Vibrometer für
Wartung und Inspektion von
rotierenden Maschinen

Messmodi: Beschleunigung,
Geschwindigkeit und Weg
VM82-Unterlagen

VM-82A
Interner Speicher:
bis zu 1.000 Messwerte

VM-82A
RION_VA-12
tragbarer Vibrometer für
Gerätediagnose und Messungen vor Ort
und einer SD-Karte für die Daten
Optional mit Software zur Analyse

Messmodi: Beschleunigung, Geschwindigkeit,
Weg und Beschleunigungsscheitelfaktor,
Hüllkurvenverarbeitung,
VA-12 Unterlagen

VA-12
Anwendungsvideo:
Vibracorder Video

FFT-Analyse: 20 kHz,
3200 Spektrallinien

VM-82A
CoCo80x
tragbares Echtzeit-
Schwingungsanalysegerät
für IEPE Sensoren

2 bis 8 Kanäle, 24bit/150dB
102,4 kHz Abtastrate
TFT Display

CoCo80x
Signalanalysegerät

IEPE Sensoren
Schwingungsanalyse,
FFT, Modalanalyse

Datenlogger Datenblatt