Fahrverhalten

FahrverhaltenObwohl unter Fahrverhalten auch Fahrdynamik verstanden wird, müssen Sensoren für Fahrverhalten in der Regel nicht so hochdynamisch sein wie bei NVH-Anwendungen. Dafür müssen die Sensoren auch statische Beschleunigungen (DC, ab 0Hz) linear messen können. Daher basieren diese Sensoren meistens auf Dehnungsmessstreifen (DMS), oder – bei Beschleunigungsaufnehmer – können diese auch kapazitiv sein.

Hierbei geht es darum, wie Fahrzeuge sich unter unterschiedlichen Straßen- (Autobahn, Schotter, gepflastert, Schlaglöcher etc.) und Umgebungsbedingungen (Eis und nasse Straßen) verhalten.
Auch das dynamische Verhalten des Fahrzeugs (Gesamtfahzeug) und Bauteile (Komponenten) ist hier von Interesse zum Beispiel in Kurven oder bei Brems- und Beschleunigungsvorgängen.

disynet SensorinformationFahrdynamikprüfungen werden in Englisch unter ‚Vehicle Dynamics‘ zusammengefasst.  
Kennen Sie unser Sensorlexikon schon? Ein Sensor-Nachschalgewerk von disynet
Abbildung
Beschreibung
Typ
Name
Messbereich
Link
DA-Serie
kapazitiver MEMS-
Beschleunigungsaufnehmer

sehr preiswert!
ein- bis triaxial
Neu: Auch für CRASH

DA-Serie
±2 g bis ±500 g
ELF-7705An
piezoelektrischer- und
kapazitiver Beschleunigungssensor
in einem Gehäuse

für statische & dynamische Anwendungen ab 0 Hz (DC) bis 10 kHz
7705An ELF (Extended Low Frequency)
20 g/ 40 g/ 200 g
5-28 V Versorgung

einaxiale kapazitive Beschleunigungssensoren
Automotive Beschleunigung 4604M8
Beschleunigungsaufnehmer
speziell für die Automobilindustrie!

preiswert, robust, IP65 Schutzklasse
komp. Temperaturbereich -54 bis +120°C
ein-/triax. wg. Lochmuster austauschbar!
Triax: Ein Kabel mit Vergabelung am Ende
des Kabels, getrennter Speisung pro Kanal

4604M8
4604M9

±2 bis ±200g

4610
kapazitiver MEMS-
Beschleunigungsaufnehmer

einaxial
int. Verstärker
robust, zugentlastet

4610
±2 g bis ±500 g
4332M3
robuster IP68
Beschleunigungsaufnehmer
für den Außeneinsatz

4/20 mA Stromausgang
4312M3
±2 bis ±20 g

44801A
kapazitiver MEMS-
Beschleunigungsaufnehmer

einaxial
int. Verstärker
Gewindebohrung, Steckeranschluß

4801A
±2 bis ±500 g
einachsiale resistive-Beschleunigungssensoren
1210Ff
piezoresistiver MEMS-Beschleunigungsaufnehmer
einaxial
mV- Brückenausgang
robust

1210F
±2 bis ±200 g
1201F
piezoresistiver MEMS-
Beschleunigungsaufnehmer

einaxial
mV- Brückenausgang
sehr preiswert

1201F
±50 bis ±1000 g
1207A
piezoresistiver MEMS-Beschleunigungsaufnehmer
einaxial
mV- Brückenausgang
sehr klein, zugentlastet
vorläufige Daten

1207A
±50 bis ±1000 g
3801A
piezoresistiver MEMS-Beschleunigungsaufnehmer
einaxial
mV- Brückenausgang
Gewindebohrung, Steckeranschluß

3801A
±2 bis ±2000 g
FA101
robuster Beschleunigungsaufnehmer
einaxial
mV- Brücken-Spannungs- (±2V) und
Stromausgang (4/20mA)

FA101
±2 bis ±500 g
4807A
einaxialer piezoresistiver Ultra-Low-Noise Beschleunigungssensor
Auto-Zero Funktion
Hableiter-DMS-MEMS-basierend
Plug & Play

4807A
±2 bis ±200 g
triaxiale kapazitive Beschleunigungssensoren
Automotive Beschleunigung 4630M8
Beschleunigungsaufnehmer
speziell für die Automobilindustrie!

preiswert, robust, IP65 Schutzklasse
komp. Temperaturbereich -54 bis +120°C
ein-/triax. wg. Lochmuster austauschbar!
Triax: Ein Kabel mit Vergabelung am Ende
des Kabels, getrennter Speisung pro Kanal

4630M8
4630M9

±2 bis ±200g


4630
kapazitiver
Beschleunigungsaufnehmer

triaxial
int. Verstärker
robust, zugentlastet

4630
±2 bis ±500 g
4332M3
robuster IP68
Beschleunigungsaufnehmer
für den Außeneinsatz

Stromausgang
4332M3
±2 bis ±20 g
triachsiale resistive-Beschleunigungssensoren
EGCS3-D
triax. Biegebalken-
Beschleunigungsaufnehmer
Flüssigkeitsgedämpft

triaxial
mV- Brückenausgang

EGCS3-D
±5 bis ±5.000 g
EGAS3
triax. Miniatur-Biegebalken-Beschleunigungsaufnehmer
triaxial
ab 0 Hz (DC) bis 3,5 kHz
Dämpfungsfaktor 0,7
Überlastanschläge

EGAS3
±5 bis ±2.500 g