Sensoren : disynet

Willkommen in unserer Welt der Sensoren und Messtechnik!

Mach messbar, was noch nicht messbar ist. — Galileo Galilei

Sensoren sind Instrumente, die mechanische, physikalische oder chemische Größen in messbare Signale umwandeln. Sie erfassen Messwerte in der Messtechnik und heißen daher auch Messwertaufnehmer.
Mit Sensoren werden somit physikalische Größen messbar gemacht. Die Sensorsignale werden mit Elektronik zur Signalverarbeitung in nutzbare elektrische, manchmal auch optische Signale gewandelt.
Mit Hilfe von Datenerfassungssystemen oder Datenloggern werden die optimierten Signale aufgezeichnet und analysiert. Mit intelligenter Sensorik geschieht die Signalverarbeitung und Analyse im Sensor.
 
Beispiele für Sensoren sind: Beschleunigungssensoren, Drucksensoren, Kraftsensoren, Drehmomentsensoren, Wegsensoren oder Neigungssensoren.
 
Seit der Gründung im Jahr 1995, bieten wir kundenorientierte Lösungen für Sensor- und Messtechnikaufgaben an. Der Name disynet sowie unser Motto „Made to Measure“ stehen für maßgeschneiderte Konzepte für die einzigartigen Anwendungen unserer Kunden. Sie sind für uns Verpflichtung und Kapital in einem.
 
Unser Produktspektrum umfasst eine Vielzahl an Messwertaufnehmern und Messtechniksystemen für unterschiedliche Messgrößen mit jeweils verschiedenen, zugrundeliegenden Sensortechnologien. Unsere Produkte werden hauptsächlich in den Bereichen „Test & Measurement“, Prüfstandsmessung, Forschung und Entwicklung sowie Zustandsüberwachung eingesetzt, unter anderem für die Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Schiene und Bahn, Windkraftanlagen, Landmaschinen, Bauwerke, usw.
 
Unsere Homepage zeigt davon nur eine kleine Auswahl an Sensorik.

Wie Funktionieren Sensoren ?
Wussten Sie schon…?
Auch in Zeiten von Corona sind wir unter den bekannten Rufnummern und eMail-Adressen weiterhin für Sie da!
 
Wussten Sie schon…?
Uns können Sie auch auf LinkedIn und auf Facebook finden.
 
Wussten Sie schon…?
Die disynet GmbH ist bereits seit über 25 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen Sensoren & Messtechnik!

 

disynet InformationNachfolgend finden Sie neue Sensor- und Messtechnikprodukte sowie  
‚Highlights‘ aus unserem Portfolio, die wir regelmäßig vorstellen werden.

Robuster Neigungssensor mit einfach zu programmierender Filterung von unerwünschter Vibration

Der dynamische Neigungssensor FTI2 zur Winkelmessung liefert präzise Roll- und Nickwinkel für sich bewegende/vibrierende Objekte. Die Kombination eines klassischen Beschleunigungssensors mit einem Drehratensensor ermöglicht genaue und schnelle Messergebnisse, auch wenn das bewegte Objekt starken Beschleunigungen ausgesetzt ist.
Er besitzt eine einfach zu programmierende…[mehr]
Neigungssensor FTI2

3D Wheel-Systeme: Die neue Generationen von Echtzeit-Radsatzüberwachungssystemen für Zuggeschwindigkeiten bis zu 60 und 120 km\h

Basierend auf den Erfahrungen, die beim Betrieb der ersten 3D Wheel-Systeme in Ankara bei Eisenbahnen gesammelt werden konnten, wurde nun die nächste Generation der 3D Wheel.60-Systeme entwickelt und in Produktion genommen.

Diese Echtzeitmesssysteme für Zugräder sind zunächst für den Betrieb bei einer Zuggeschwindigkeit von bis zu 60 km/h (später auch bis zu 120 km/h) ausgelegt.
Verwendet wird eine Kombination von mehreren 2D-Laserscannern, die das Radprofil während der Zugfahrt scannen. Dazu werden diese am Wegesrand im Gleisbereich angebracht.

Hauptaufgaben, die im Entwicklungsprozess gelöst wurden:
– die Arbeitsbereiche der Laserscanner…[mehr]

Der 7010 Flüssigkeitsstandsensor: hochgenau, zuverlässig und robust

Der kapazitive Flüssigkeitsstandsensor 7010 wurde speziell für Umgebungen konzipiert, in denen die Überwachung einer Vielzahl von Flüssigkeitstypen erforderlich ist.

Der Sensor verwendet kapazitive Technologie, um das Niveau der jeweiligen Flüssigkeit zu erfassen. Hierbei verzichtet man auf den Einsatz beweglicher Teile, Schwimmer oder andere mechanische Verbindungen, was zu einer ausgezeichneten dauerhaften Zuverlässigkeit führt.

Ausgestattet mit IP66 / IP68 Schutz, ist der LevelPro kompatibel in Flüssigkeiten wie…[mehr]

Berührungslose Drehmomentsensoren – langfristig verschleißfrei – nicht nur ein Vorteil in der Robotik

Sensoren geben Industrierobotern einen Tastsinn und ermöglichen es ihnen so, ihre Umgebung zu erkennen. Diese intelligenten Roboter, die, aufgrund der Sensorik, keine Zäune und Schutzeinrichtungen benötigen und somit direkt mit Menschen interagieren können, bezeichnet man als „Cobots“.

Unsere berührungsfreien, magnetostriktiven (PCME) Drehmomentsensoren eröffnen hierbei völlig neue Möglichkeiten…[mehr]
Berührungslose Drehmomentsensoren