Datenschutzrichtlinien

Cookie- und Datenschutzrichtlinien, Haftungshinweis

disynet Datenschutz Richtlinien

Diese Richtlinien informieren Sie über die mögliche Nutzung Ihrer Daten beim Besuch der Webseiten der disynet GmbH und weiterer, von uns angebotener Dienste.

  1. Personenbezogene Daten
  2. Personenbezogene Daten sind Informationen zu einer bestimmten Person, die diese Person kenntlich machen – unmittelbar oder mittelbar. Die Sicherheit und der Schutz dieser Daten werden von uns sehr ernst genommen. Wir beachten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten alle aktuellen, anwendbaren Datenschutzgesetze. Alle Personen, die bei disynet auf personenbezogene Daten zugreifen können, werden auf das Datengeheimnis verpflichtet und über die besonderen Datenschutzpflichten sowie die bestehende Weisungs- bzw. Zweckbindung belehrt.

    In der Regel können Sie unsere Website besuchen, ohne dass Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden. Wenn Sie jedoch Interesse an Produkten, Dienstleistungen oder Informationen von uns haben, benötigen wir dazu bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen.

  3. Verwendung der Daten
    Wir verwenden im Einzelnen die Daten zu diesen Zwecken:

    1. Kontaktformular
    2. Über das Kontaktformular auf unserer Website können Sie uns Anfragen senden.

      Zur Berarbeitung Ihrer Anfrage und um Sie professionell beraten und bedienen zu können, benötigen wir bestimmte Kontaktdaten, wie zum Beispiel Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Die entsprechenden Felder sind als Pflichtfelder gekennzeichnet.

      Nicht zwingend notwendige Angaben sind nicht gekennzeichnet – Sie können uns Ihre Frage auch ohne diese Informationen senden.

    3. Cookies
    4. Wir nutzen auf unserer Website Cookies von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google“). Google Analytics analysiert mithilfe von Cookies, wie eine Website von Besuchern genutzt wird. Die von dem Cookie generierten Informationen über die Nutzung der Website durch Sie werden an Google übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert. Google wertet anhand dieser Informationen aus, wie diese Website von Ihnen genutzt wird und erstellt zu dem Zweck Berichte über die Aktivität auf der Website.

      Mit den entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Verwendung von Cookies und die Verfolgung durch Google Analytics künftig unterbinden.
      Installieren Sie dazu das „Google Analytics Opt-out Browser Add-on“, erhältlich unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, für Ihren aktuellen Webbrowser.

    5. Versendung von Newslettern per E-Mail
    6. Bei Neukunden versenden wir Newsletter nur nach ausdrücklicher Einwilligung des Empfängers (Opt-In-Verfahren).
      Bei Bestandskunden bieten wir bei jedem Newsletter ein Opt-Out-Verfahren. Ein Abmeldelink ist in jedem Newsletter enthalten.
      Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung beschränken sich auf die Nutzung von Adressdaten zur Versendung von Newslettern per E-Mail.

    Wir verarbeiten Ihre Daten nur in dem erforderlichen und gesetzlich erlaubten Umfang, das heißt, insoweit dies zu vertraglichen Zwecken oder für die Nutzung unserer Website notwendig ist oder, wenn Sie uns dies ausdrücklich gestatten.

  4. Haftungshinweis für Inhalte externer Links
  5. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.